Alphabetisierung DaZ Spiele kostenlos

Wir alle erinnern uns mit einem Lächeln an die spielerischen Momente unserer Kindheit – die Stunden, in denen Lernen und Spielen Hand in Hand gingen. Diese Augenblicke des Forschens und Entdeckens waren nicht nur unterhaltsam, sondern auch unglaublich lehrreich. Doch wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Schüler:innen nicht nur Buchstaben und Wörter verstehen, sondern auch mit Begeisterung bei der Sache sind? Hier kommen die alphabetischen Spiele ins Spiel – wortwörtlich.

Inhalt

Buchstabenspiele

Spielen, spielen, spielen – besonders in der Alphabetisierung ist das so wichtig, weil es das Lernen mit allen Sinnen fördert, das widerum sehr wichtig ist für die Abspeicherung von lernungewohnten TN. Hier geht es um die beliebtesten Buchstabenspiele – einmal eingeführt möchten die TN sie immer wieder spielen. Weil es leicht geht, keine Vorbereitung benötigt, Spaß macht.

Anagramm

Ein Anagramm ist eine wunderbare spielerische Möglichkeit, um Wortschatz zu wiederholen. Ziel Wortschatz wiederholen Dauer 10-15 Minuten  Aufgabenstellung Ein Wort wird vorgegeben, z.B. Bahnhofshalle. Alle Buchstaben können benutzt, aber keine weiteren hinzugefügt werden, um neue Wörter zu bilden. Bahn, Hof, Halle, Hals, Sohn, Abfall, Floh, an, Lohn, Hof, ab, sah, befahl, falls, Hans, Blase, als, nah, sah, Fell, hab, halb, hohl, Hahn, hell, Hafen, Ball, … Es können wahnsinnig viele Wörter gebildet werden. Das macht allen viel Spaß. Hinweis: Wenn Sie vorab schon mal eine Auswahl zu einigen Wörtern treffen wollen, können Sie auch einen Generator im Internet aufrufen, z.B. Generator.

Download:
Anagramm

Alphabetisierung DaZ Spiel Bandwurmgeschichten

Bandwurmgeschichten ist ein klassisches Spiel zur Festigung des Wortschatzes und kann gut am Ende einer anstrengenden Stunde zur Auflockerung genutzt werden.

Ziel
Wortschatz wiederholen, Buchstaben/ Rechtschreibung üben

Dauer
2-4 Minuten

Sozialform
Plenum

Material
Keins

So geht´s

Ein/e TN beginnt und sagt einen Satz. Ein/e andere/r benutzt das letzte Wort und bildet einen neuen Satz usw.

Aus Cornelsen: Ja genau, Band A2,2, S. 118

Varianten

Sie können das auch als Wettbewerb anbieten. Dann schreibt jede Gruppe die Sätze auf. Wer schafft die meisten Sätze eines Bandwurmes ohne Wiederholungen?

Hinweise

Diese Methode eignet sich zur Auflockerung oder Einstimmung zu Beginn des Kurses.

Download:
Das kostenlose pdf zu den Bandwurmgeschichten gibt es hier.

Laut-Paare: Mit Spiel und Spaß die Aussprache verbessern

Kennen Sie das – Ihre Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten, bestimmte Laute korrekt auszusprechen? Wenn ja, dann sind Sie damit nicht allein. Die Aussprache kann für viele Schülerinnen und Schüler eine Herausforderung darstellen, besonders wenn es um ähnlich klingende Laute geht. Eine Methode, die sich bewährt hat, um die Aussprache von Schülerinnen und Schülern zu verbessern, ist das Spiel mit Laut-Paaren. Diese Methode ist nicht nur einfach und spielerisch, sondern sie kann auch helfen, die Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, die Laute bewusst voneinander zu unterscheiden und korrekt anzuwenden.

Die Idee hinter Laut-Paaren ist einfach: Ähnlich klingende Laute werden einander gegenübergestellt, um den Schülerinnen und Schülern zu helfen, sie zu unterscheiden. Mit der Zeit und regelmäßigem Üben werden die Lautpaare immer vertrauter und die Schülerinnen und Schüler werden in der Lage sein, die Laute korrekt auszusprechen.

Doch das Beste an dieser Methode ist, dass die Schülerinnen und Schüler dabei auch noch jede Menge Spaß haben!

Für mehr spannende Videos schauen Sie auch mal auf meinem Youtube-Kanal vorbei! Entdecken Sie hier noch mehr spannende Aspekte des Themas.

Warum wir im Unterricht spielen sollten? Eine Antwort auf diese Frage finden Sie hier.

Die Alpho-Reihe bietet Ihnen eine Schatztruhe an praktischen Übungen zur Alphabetisierung. In diesem Video hier werden einige Methoden und Hinweise zur Alpho-Reihe gezeigt. Hier finden Sie Übungsmaterial und Vorschläge zu Buchstaben und Lauten.

Bild für canva: @gettysignature

 

 Über den Blog

Der Blog ist als daf-daz-didaktik-blog 2015 aus der leidenschaftlichen Idee entstanden, Material und Methoden zu teilen, um gemeinsam besseren Unterricht machen zu können. Noch immer finde ich das einen wunderbaren Gedanken, denn was bin ich allein und was sind wir alle zusammen!

Mein Name ist Claudia Böschel und ich poste hier regelmäßig und freue mich, auch Ihre Ideen und Arbeitsblätter mit aufzunehmen. Schreiben Sie mir dazu gerne: info@variadu.de

Social Media Kanäle:

Letzte Beiträge

Blog Abonnieren