Abwechslung im Onlineunterricht

Wie gestalten Sie Ihren Onlineunterricht abwechslungsreich und spannend? Abwechslung ist der Schlüssel, um die Aufmerksamkeit und das Interesse der Schülerinnen und Schüler aufrechtzuerhalten. Langweilige Routine kann zu Ermüdung und Desinteresse führen. Daher ist es wichtig, verschiedene Lehrmethoden und Aktivitäten zu integrieren, die den Unterricht lebendig und ansprechend gestalten. In diesem Beitrag entdecken Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Onlineunterricht abwechslungsreich gestalten können. Von kreativem Schreiben, wie dem Verfassen von Märchen, bis hin zu praktischen Tipps, um die Kameras einzuschalten und spielerische Aktivitäten online durchzuführen.

Entdecken Sie hier noch mehr spannende Aspekte des Themas.

Inhalt

Märchen schreiben im Onlineunterricht

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie faszinierend es sein könnte, ein eigenes Märchen zu verfassen? Das kreative Schreiben bietet eine wunderbare Möglichkeit, die Fantasie zu entfalten und ganz eigene Geschichten zu erschaffen. Doch es ist weit mehr als nur eine Sprachübung – es stärkt die Vorstellungskraft und ermöglicht es den Teilnehmenden, in eine magische Welt einzutauchen.

In der Welt des kreativen Schreibens sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!  Wer weiß, welche fesselnden Geschichten  erschaffen werden.

Tipps, wie Teilnehmer ihre Kameras einschalten

Im Online-Unterricht spielt die aktive Einbindung der Schülerinnen und Schüler eine entscheidende Rolle, um eine effektive Lernumgebung zu schaffen. Das Anschalten der Kameras während des Unterrichts ist eine besonders wirksame Methode, um diese Einbindung zu fördern.  Wenn die Gesichter der Teilnehmenden sichtbar sind, ermöglicht dies eine bessere Erkennung von Emotionen und Rückmeldungen, was die Verbindung zwischen allen Teilnehmenden verstärkt. So entsteht ein spürbares Gefühl von Gemeinschaft und Zugehörigkeit, da sich die Schülerinnen und Schüler als Teil einer Gruppe wahrnehmen. Natürlich gibt es auch Momente, in denen es eine Herausforderung sein kann, alle Schülerinnen und Schüler dazu zu bewegen, ihre Kameras im Onlineunterricht einzuschalten. Vielleicht haben Sie bereits Erfahrungen damit gemacht oder stehen vor dieser Herausforderung. In diesem Video habe ich einmal 10 Tipps zusammengestellt, wie die Teilnehmer ihre Kameras im Onlineunterricht einschalten.

Onlineunterricht – Tipps und Tricks

Wer sagt, dass der Onlineunterricht nicht genauso mitreißend sein kann wie der Unterricht im Klassenzimmer? In insgesamt sechs Videos präsentiere ich Ihnen, wie Sie vor dem Bildschirm einen dynamischen und energetischen Unterricht gestalten können, der die Begeisterung und Motivation Ihrer Schülerinnen und Schüler weckt.

Denn mit dem richtigen Wissen und der Anwendung kreativer Methoden kann der Onlineunterricht zu einem wahren Vergnügen werden!

In dieser Playlist erfahren Sie:

  • wie man im Onlineunterricht den Energielevel hoch halten kann,
  • wie man die Augen von der ganzen Bildschiormarbeit entlasten und entspannen kann,
  • wie man auch vor dem Bildschirm etwas Bewegung in den Unterricht bringen kann.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema „Augen-Gesundheit“. Um im Onlineunterricht Momente der Entspannung und Konzentration zu schaffen, empfehle ich Ihnen Fingeryoga.

Vier Ecken auch im Onlineunterricht

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie Ihren Onlineunterricht mit spannenden Aktivitäten beleben können? Lassen Sie mich Ihnen eine fesselnde Möglichkeit vorstellen: „Vier Ecken“ – ein Spiel, das sich perfekt in die virtuelle Lernumgebung integrieren lässt. Sehen Sie selbst.

Hier finden Sie weitere praktische Tools, die sich mühelos in Ihren Onlineunterricht integrieren lassen. Weitere praktische  Ideen zum Thema gibt es hier.

Bild für canva: @studioroman.

 

 Über den Blog

Der Blog ist als daf-daz-didaktik-blog 2015 aus der leidenschaftlichen Idee entstanden, Material und Methoden zu teilen, um gemeinsam besseren Unterricht machen zu können. Noch immer finde ich das einen wunderbaren Gedanken, denn was bin ich allein und was sind wir alle zusammen!

Mein Name ist Claudia Böschel und ich poste hier regelmäßig und freue mich, auch Ihre Ideen und Arbeitsblätter mit aufzunehmen. Schreiben Sie mir dazu gerne: info@variadu.de

Social Media Kanäle:

Letzte Beiträge

Blog Abonnieren