R-Laut

Unabhängig davon, ob die Teilnehmer gerade erst damit beginnen, die Grundlagen der deutschen Sprache zu erlernen oder bereits fortgeschritten sind und ihre Aussprache verfeinern möchten – in beiden Fällen steht die Verbesserung der sprachlichen Fertigkeiten im Vordergrund. Egal auf welchem Sprachniveau sich die Lernenden befinden, die gezielte Arbeit an der Aussprache, kann einen bedeutenden Beitrag zu einer authentischen und fließenden Kommunikation leisten.

Der R-Laut – mit Hörübungen und Nachsprechbeispielen

Viele Kursteilnehmende haben Schwierigkeiten mit dem deutschen R – besonders in Kombination mit anderen Konsonanten. Um den Laut gut zu sprechen zu können, muss man ihn zunächst gut hören. Diese Playlist  ermöglicht Nachsprechbeispiele und Höraufgaben. 

Egal ob BR, DR, FR, GR, KR, PR oder TR – schwierig auszusprechen sind sie alle. Deshalb finden Sie extra einzelne Videos zu diesen Kombinationen von R mit dem entsprechenden Konsonanten.

Das Phonetikbuch für DaF bietet eine klare Übersicht über alle deutschen Lautprobleme und enthält zahlreiche passende Wörter, Reime sowie Hilfestellungen zur Verbesserung der Aussprache. Hier gibt es Methoden zur Verbesserung der Phonetik.

In dem Beitrag hier finden Sie Ideen, wie Rhythmus als pädagogisches Werkzeug eingesetzt werden kann, um den Unterricht dynamischer und ansprechender zu gestalten.

Mit dem Spiel „Minimalpaar-Jagd“ kann die Aussprache spielerisch trainiert werden.

Bild für canva: pixelshot.

Über den Blog

Der Blog ist als daf-daz-didaktik-blog 2015 aus der leidenschaftlichen Idee entstanden, Material und Methoden zu teilen, um gemeinsam besseren Unterricht machen zu können. Noch immer finde ich das einen wunderbaren Gedanken, denn was bin ich allein und was sind wir alle zusammen!

Mein Name ist Claudia Böschel und ich poste hier regelmäßig und freue mich, auch Ihre Ideen und Arbeitsblätter mit aufzunehmen. Schreiben Sie mir dazu gerne: info@variadu.de

Social Media Kanäle:

Letzte Beiträge

Blog Abonnieren