Spielideen für den Sprachunterricht

Spielen ist nicht nur eine angenehme und unterhaltsame Tätigkeit, sondern auch eine äußerst wirksame Methode des Lernens. Auf vielfältige Weise fördert das Spielen kognitive, soziale und emotionale Fähigkeiten. Spielen als Bildungsinstrument kann sehr effektiv sein.

Spielideen für den Sprachunterricht

Kennen Sie Das Einhorn oder Stuhlkreuz und wissen Sie, warum diese das Lernen so optimieren? Klagen Ihre Kursteilnehmenden im Unterricht auch darüber, dass sie sich Vokabeln immer weniger merken können? Dann sollten wir darauf hören, was die moderne Gehirnforschung sagt und unsere Unterrichtsmethoden ändern, mehr Bewegung integrieren und Emotionen mit ins SPIEL bringen.

Machen Sie alles schon? Um so besser. Aber spielen wir nicht immer die gleichen Spiele? Wenn wir neue Varianten hören, wollen wir das unbedingt gleich ausprobieren und scheitern meist schon an der Spielbeschreibung. Videos sind da praktischer – vor allem, wenn sie gleich nach Themen (Grammatik, Phonetik, Fertigkeiten, Auflockerung etc.) sortiert sind. Ich plane meinen Unterricht, suche ein passendes Spiel in den Kategorien und schaue oder/ und lese die Anleitung. Dann habe ich es auch garantiert verstanden und bin nicht unsicher, es auszuprobieren.

Dieser Online-Kurs will beides liefern: Altbekanntes und Neues, den Überblick, was man überhaupt alles spielen kann und konkrete Methoden.  Wir jonglieren Verbendungen, malen Phonetik, werfen mit Wörtern und Bällen und lernen, wie viel Freude auch Menschen haben können, die im ersten Moment Spielen skeptisch gegenüberstehen – egal, welchen Alters.

Freuen Sie sich auf einen energiegeladenen, praxisorientierten und informativen Online-Kurs, der Ihnen in allen Niveaustufen und Sprachen sowohl in der Schule als auch in der Erwachsenenbildung weiterhilft.

Zum Auftakt wird der Kurs für 40€ angeboten, anstatt der 49,99€, wenn Sie ihn über folgenden Link kaufen (Hinweis: Das Angebot läuft bis zum 26.10.2020, danach finden Sie den Kurs hier).

Fazit

Meine anderen Beiträge, in denen Sie mehr über dieses Thema erfahren können: hier (Perfekt Übungen und Spiele) und hier (Präpositionen Deutsch Spiele). 

Hier auch andere Informationen zum Thema Spiele.

Interessante Bücher finden Sie hier (DaF Spiele: Spielbrettvorlagen A1), hier (DaF Wortarten: Tausch-Rausch 3 – Das witzige Kartenspiel zum Lernen der deutschen Grammatik) und hier (Fremdsprache in Bewegung Lernen braucht Bewegung).

Mehr Spielideen für den Sprachunterricht finden Sie auf meinem Youtube-Kanal hier.

                                                                                                                        Bild für canva: @Robert Kneschke

 

 Über den Blog

Der Blog ist als daf-daz-didaktik-blog 2015 aus der leidenschaftlichen Idee entstanden, Material und Methoden zu teilen, um gemeinsam besseren Unterricht machen zu können. Noch immer finde ich das einen wunderbaren Gedanken, denn was bin ich allein und was sind wir alle zusammen!

Mein Name ist Claudia Böschel und ich poste hier regelmäßig und freue mich, auch Ihre Ideen und Arbeitsblätter mit aufzunehmen. Schreiben Sie mir dazu gerne: info@variadu.de

Social Media Kanäle:

Letzte Beiträge

Blog Abonnieren