Kreatives Schreiben Deutschunterricht

Schreiben ist die einzige Möglichkeit, die Gedanken zu ordnen und dem Chaos in unserem Inneren eine Struktur zu geben. Dieses Leitmotiv wirft einen Schimmer auf die transformative Kraft des Schreibens, die weit über die Grenzen einer bloßen Sprachübung hinausreicht.

Im Streben nach der Beherrschung der Sprache offenbart sich das Schreiben als ein kraftvolles Werkzeug. Es dient nicht nur dazu, grammatische Nuancen zu meistern, sondern eröffnet auch einen Raum zur Gestaltung eigener Ideen und Ausdrucksweisen. Diese Einführung taucht ein in die Welt des Unterrichts und erkundet, wie das Schreiben nicht nur die linguistische Kompetenz formt, sondern auch als Instrument der inneren Reflexion und Selbstentfaltung fungiert.

Wortanfang

Eine weitere Idee zum Thema „Kreatives Schreiben“ ist die Methode Wortanfang, wo man immer mit dem gleichen Wort beginnt und damit schon ein Gerüst hat, an dem man sich gedanklich festhalten kann.  Hier ist eine kreative Lösung, aus einer Überblicksliste eine eigene Geschichte, ein Märchen etc. zum Thema Infinitiv mit „zu“ zu schreiben. Das Spiel „Reflexive Weltreise“ bietet eine interaktive Möglichkeit für die Schüler:innen, reflexive Verben zu üben, ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und gleichzeitig ihre Sprechfertigkeiten zu verbessern.

Ziel
Kreatives Schreiben

Dauer
5-10 Minuten

Sozialform
Einzelarbeit/Partnerarbeit

Material
keins

Die TN schreiben ein Gedicht mit fünf Zeilen zu einem vorgeschriebenen Thema oder Foto. Jede Zeile fängt mit dem gleichen Wort an, nur in der letzten Zeile wird etwas verändert.

Download
Wort-Anfang als PDF.

Mit „Übungsgrammatik“ kann man Deutsch leicht und kreativ lernen – mit Symbolen und Farben. Da das Gehirn optische Reize bevorzugt – also Farben, Bilder, Formen – ist die Verpackung von Grammatik darin ein Ansatz, der Vielen nachweislich den Zugang erleichtert.

Bild für canva: @gettysignature.

 

 Über den Blog

Der Blog ist als daf-daz-didaktik-blog 2015 aus der leidenschaftlichen Idee entstanden, Material und Methoden zu teilen, um gemeinsam besseren Unterricht machen zu können. Noch immer finde ich das einen wunderbaren Gedanken, denn was bin ich allein und was sind wir alle zusammen!

Mein Name ist Claudia Böschel und ich poste hier regelmäßig und freue mich, auch Ihre Ideen und Arbeitsblätter mit aufzunehmen. Schreiben Sie mir dazu gerne: info@variadu.de

Social Media Kanäle:

Letzte Beiträge

Blog Abonnieren